UFC 193 – Rousey vs. Holm

In der Nacht von Samstag auf Sonntag findet am 15. November 2015 ab 4 Uhr UFC 193 statt. Dieses Mal gastiert das Octagon in Melbourne, Australien. Aufgrund der Zeitverschiebung findet der Event in Australien nachmittags (Ortszeit) statt, damit er zur gewohnten Zeit in den USA über die Mattscheibe flimmern kann.

Das hat den enormen Vorteil, dass Australien „bessere“ Events bekommt, da man Top-Kämpfe nunmal nur im Pay Per View abhält.

Australien bekommt hier nun den derzeit vermutlich größten Star der UFC zu sehen – Ronda Rousey. Der UFC-Bantamgewichtschampion trifft auf Holly Holm, eine Paarung, die zwar viele sehen wollen, Holm gilt aber nicht als Herausforderer Nr. 1. Einen erneuten Aufguss von Rousey – Tate wollte die UFC aber offensichtlich erstmal nicht.

Eine weitere Besonderheit bietet der Event: Er findet – zum dritten Mal in der UFC-Geschichte überhaupt – in einem Stadion statt. Das Etihad Stadium in Melbourne bietet Platz für 56.347 Zuschauer. Erstaunlicher Fakt am Rande: Kein einziger dieser Stadion-Events fand bisher in den USA statt.

Gespannt darf man daher sein, ob die UFC dieses Stadion voll bekommt; den größten Star der UFC hat man dafür aufgeboten, wenn auch nicht in einem spannenden Kampf. Aber über welchen Rousey-Kampf kann man das schon sagen.

Als Co-Main-Event gibt es einen weiteren Frauen-Titelkampf, zwischen Joanna Jędrzejczyk und Valérie Létourneau.

Die Main Card:

Ronda Rousey vs. Holly Holm
Joanna Jędrzejczyk vs. Valérie Létourneau
Mark Hunt vs. Antônio Silva
Robert Whittaker vs. Uriah Hall
Stefan Struve vs. Jared Rosholt

Auch dieses Mal verlose ich drei von Maxdome gestiftete Codes für die Übertragung bei Maxdome. Um Mitzumachen, müsst Ihr einfach diesen Beitrag kommentieren.

Einsendeschluss ist Samstag, der 14. November 2015, 8 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden am Samstag per Email benachrichtigt.

Das könnte dich auch interessieren...

13 Antworten

  1. Kai sagt:

    Ich freue mich auf die beiden Damen Hauptkämpfe.

  2. MaG sagt:

    Ich würd mich auch über die Möglichkeit freuen, den Kampf zu sehen !

  3. Jan Hoepper sagt:

    Ich freue mich gewaltig auf den Kampf! Bin seit Jahren ein Fan und selber Kampfsportler. Dieses Event ist ein Muss für wahre Fans!

  4. Tony sagt:

    Oh da bin ich mal gespannt. Schon Wahnsinn, vor ein paar Jahren noch undenkbar dass Frauen dort kämpfen (selbst nach Aussage von Dana White), nun hat UFC eine Sportlerin, die nicht nur im Kampfsport sondern in der gesamten Sportwelt eine Ikone ist. Blöd, dass es trotz Australien wieder 4 Uhr morgens für uns ist, aber wenn ich die Möglichkeit bekommen würde, würde ich natürlich gerne gucken, auch wegen Stefan Struve und den anderen Kämpfen…

  5. Sascha sagt:

    Wirklich interessanter Funfakt dass kein Stadion Event in den USA stattfand

  6. Mike sagt:

    Big Foot vs Hunt wird wieder ein Freak Kampf

  7. Thomas Richter sagt:

    Oh man! Das wird ein hammer Battle.

  8. rabe1973 sagt:

    Maske hat das Boxen, vor ihm nur ein Randgruppensport, mainstreamtauglich gemacht. Rousey könnte das gleiche für MMA tun. Falls sie an Holms langen Beinen vorbeikommt….
    Der Ausgang dieses Kampfes ist weit ungewisser als die der letzten Kämpfe von Rousey, ein TItelwechsel sollte niemanden überraschen.

  9. Mo sagt:

    Roooonda wird Sie zerfetzen !

  10. Michael Müller sagt:

    Gooo Ronda <3

  11. Tina sagt:

    Super dass vier Damen die Chance haben der Welt es zu zeigen

  12. Michael Ruhle sagt:

    Mein Sohn konnte mich vom MMA überzeugen. Ich bin gespannt

  13. Alex ruppfle sagt:

    Ich will gewinnen

Schreibe einen Kommentar zu Michael Ruhle Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.